Candide

Candide… Was über Candide gesagt werden muss: er ist ein Optimist. Und dazu Spielball einer philosophischen Auseinandersetzung zwischen Voltaire und Leibniz. Er ist die Hauptfigur der gleichnamigen Operette Leonard Bernsteins, die ich mir im Theater Bremen angeschaut habe. Es geht um den Optimismus und die Annahme, wir lebten in der besten aller möglichen Welten. Einer … Mehr Candide

Hast du Lust auf ein Experiment?

Würdest du für eine Weile deinen freien Willen abgeben und dich mitten im urbanen Trubel der Stadt einfach fallen lassen? Remote Bremen nimmt dich mit auf eine spannende Reise, auf der du altbekannte Orte neu entdecken kannst. Hier werden existenziellen Fragen auf den Grund gegangen: Leben oder Tod? Technik oder Natur? Vertrauen oder Skepsis? Freiheit … Mehr Hast du Lust auf ein Experiment?

Grace – Eine Produktion von Adrienn Hód und Hodworks

21. März 2017 – Tanz Bremen Vier Menschen stehen im Halbdunkel. Leicht derangiert sehen sie aus mit ihren löchrigen Klamotten und verschwenderisch viel Glitzer auf den Körpern. Sie erinnern an jene menschlichen Denkmäler des organisierten Kontrollverlusts, die in den Großstädten Samstagsmorgens über die Straßen stolpern und sich schimmernde Partyüberreste aus den Augenwinkeln kratzen. Es folgen … Mehr Grace – Eine Produktion von Adrienn Hód und Hodworks

Opus 14 – Eine Produktion von Kader Attou, Compagnie Accrorap

Wenn ich alleine ins Theater gehe, dann bin ich immer besonders wachsam. Alle meine Sinne sind dann geschärft, mir scheint es dann häufig so, als könne ich 360° um mich herum alles was passiert, wahrnehmen. Das war gestern Abend, bei der Vorführung des Stückes Opus 14 im Rahmen des Bremer Tanz Festivals, etwas anders. … Mehr Opus 14 – Eine Produktion von Kader Attou, Compagnie Accrorap