moin

Moin, moin, liebe Leute! Wir sind die TheaterVerstärker, eine Gruppe von Studierenden, die sich seit der Spielzeit 2012/13, auf Initiative von Agnieszka Harmanci, am Theater Bremen tummeln. Wir sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen verschiedenster Leute mit unterschiedlichen Ideen und Plänen, der jedoch eine große Gemeinsamkeit teilt: Theater finden wir richtig gut. Theater schauen, spielen, kritisieren und sich immer wieder neu davon überraschen und begeistern lassen bringt uns allesamt großen Spaß! Oft plaudern oder streiten wir über Stücke und tauschen uns über Aktuelles aus, das am und im Theater und in dessen Dunstkreis so geschieht.

Unsere Begeisterung  behalten wir nicht für uns, sondern teilen sie unter anderem mit dir auf diesem Blog. Hier wollen wir über aktuelle Produktionen und den Menschen dahinter schreiben. Das klingt dann mal kritisch, mal euphorisch, mal lethargisch-  wie es uns halt nun mal so gefällt! Nebst dem Schreiben über Theater, haben wir auch Lust selber etwas auf die Beine zu stellen und Theaterleben mitzugestalten.

Eine feste Instanz dieses Engagements ist der TheaterKlatsch, den wir vier Mal im Jahr organisieren. Mehr Infos zu unserem heißgeliebten Klatsch oder auch (ganz neu!) der VerstärkBar kannst du unter „Triff uns!“ finden.

Nun fragst du dich sicherlich, warum du bislang noch nichts von uns gehört hast und wie du schnellstmöglichst Teil der TheaterVerstärker werden kannst!

Toll, genau der richtige Gedanke! Also, wenn du Lust verspürst, mehr am und im Theater zu sein, dann lass deinen Gedanken genau jetzt Taten folgen und schreib uns unter theaterverstaerker@theaterbremen.de. Wenn dir das doch alles etwas zu schnell geht mit dem TheaterVerstärker werden, bist du auch herzlich dazu eingeladen uns Gastbeiträge zu senden!